Nachrichten / Spiele

Call of Duty: Black Ops 5 ist ein "realistischer", "blutiger" Neustart, sagt ein riesiges Leck

Call of Duty 2020 wird laut einem neuen Leck ein "realistischer" Neustart von Black Ops sein. Frühere Berichte hatten gezeigt, dass das diesjährige Spiel ein neues Black Ops-Spiel von Treyarch sein würde, aber dieser neue Bericht von The Gaming Revolution wirft mehr Licht auf das Spiel und behauptet, dass ein neues kostenloses Call of Duty im Jahr 2021 starten wird. .

Der diesjährige Titel mit dem Codenamen Project Zeus wird laut YouTube-Kanal Call of Duty: Black Ops oder Call of Duty: Black Operations heißen. Es wird einige der vorherigen Charaktere der Unterserie enthalten, wie Frank Woods und Alex Mason, aber sie werden von neuen Schauspielern gespielt – wie bei Call of Duty: Modern Warfare 2019.

Die Parallelen zu Modern Warfare enden hier noch nicht: Diese Geschichte wird laut Sender "realistisch" und "blutig" sein und die tatsächlichen Ereignisse des Kalten und Vietnamesischen Krieges genauer widerspiegeln als die ursprünglichen Black Ops im Jahr 2010. Es wird dieselbe Engine wie Modern Warfare verwenden, eine Verhörszene wie Modern Warfare enthalten und 32v32-Modi und Battle Passes enthalten - genau wie Modern Warfare.

Ein bemerkenswerter Unterschied besteht darin, dass die Gesundheitsregeneration nicht auf Black Ops zurückgreift – Sie müssen Stim Shot verwenden, um sich von Verletzungen zu erholen. Zombies werden natürlich zurückkehren und Perks und die Pack-a-Punch-Maschine zurückbringen.

sddefault-25

Abgesehen davon ist Sledgehammer, der Entwickler von Call of Duty: Advanced Warfare und WWII, offenbar dabei, einen „kostenlosen“ CoD-Titel für 2021 zu entwickeln. The Gaming Revolution behauptet, dass das Spiel eine offene Welt enthält und “Battle Royale”-Elemente “und dass es ein Spin-off sein wird, nicht das Hauptspiel von Call of Duty für dieses Jahr. Es ist jedoch nicht klar, ob dies ein spezielles Battle-Royale-Spin-off wie Warzone sein wird.

Sledgehammer half bei der Erstellung von Warzone und leitete die Entwicklung für CoD 2020, bevor Treyarch aufgrund der zuvor problematischen Entwicklung übernehmen sollte. Wir haben Activision um einen Kommentar zu den neuesten Leaks gebeten.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.