Nachrichten / Spiele

Brothers in Arms wird für eine TV-Show adaptiert

Von Emily Gera,
Montag, 27. April 2020 21:47 GMT

Gearbox Software verwandelt seine Scharfschützenserie Brothers in Arms WWII in eine TV-Show.

Die neue Serie wird mit Hilfe des ausführenden Produzenten und Showrunners Scott Rosenbaum angepasst, dessen Lebenslauf Shows wie V und Queen of the South umfasst. Der Gründer von Gearbox, Randy Pitchford, spielt bei dem Projekt auch eine Rolle als ausführender Produzent.

Laut The Hollywood Reporter erzählt die Adaption die Geschichte von acht Männern, die ihren Colonel vor den Achsenmächten retten müssen, bevor der Feind von den D-Day-Plänen erfahren kann.Die Show wird Charaktere von beiden Seiten des Krieges zeigen, darunter echte Charaktere aus Zweiter Weltkrieg.

"Ich liebe die Geschichten, die wir in Spielen erzählt haben, und wir haben noch mehr Geschichten zu erzählen, aber eine TV-Show ermöglicht es uns, dieses Thema und die Auswirkungen auf Beziehungen und Menschen im Allgemeinen zu erkunden", sagte Randy Pitchford der Veröffentlichung.

„Die Geschichte, die wir letztendlich verwendet haben, wurde im Fernsehen nie dramatisiert“, sagt Rosenbaum. „Fast 800 amerikanische Soldaten wurden getötet und er musste gedeckt werden, weil sich die Alliierten auf die echte Invasion der Normandie vorbereiteten. "

Dies ist das zweite Mal, dass ein Gearbox Software-Spiel eine Live-Adaption erhält. Ein Borderlands-Film ist derzeit in Arbeit, bei dem Eli Roth die Regie übernimmt.

Ursprünglich wurde Brothers in Arms von Gearbox Software im Jahr 2005 auf den Markt gebracht. Das Studio hat Pläne für eine neue Ergänzung der Serie – Brothers in Arms: Furious 4 – im Jahr 2015 abgesagt.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Regardez auf YouTube

');
jQuery(yt_video_wrapper).remove();
};
});
}
}
});
}

Bewerte diesen Artikel