Nachrichten / Spiele

Black Ops 6 braucht Zombies Chronicles 2, und hier sind die Karten, die zurückkehren sollten

Call of Duty: Black Ops 6 könnte die Rückkehr der Untoten zum Überleben sein, die die Serie braucht, indem es Zombies Chronicles zurückbringt.

Einer der Hauptgründe, warum Black Ops 3 bei COD Zombies-Fans so beliebt ist, ist der unglaubliche Zombies Chronicles DLC.

Nach dem Start mit zwei Zombies-Karten und vier weiteren als DLC hatte das dritte Spiel der Black Ops-Reihe bereits viel zu bieten. Es war jedoch DLC 5, der wirklich für Aufsehen sorgte.

Mit der neuesten Zombies-Erweiterung von Black Ops 3 veröffentlichte Treyarch Zombies Chronicles, ein Kartenpaket, das acht klassische Karten aus der Vergangenheit der Serie zurückbrachte.

Nun hoffen die Fans, dass das mit Spannung erwartete Zombies Chronicles 2 in Black Ops 6 debütieren könnte.

Kommt Zombies Chronicles 2 zu Black Ops 6?

Bisher gab es solche Keine offizielle Ankündigung bezüglich der Ankunft von Zombies Chronicles 2 für Black Ops 6trotz der Hoffnungen der Fans.

Die nächste Veröffentlichung von Treyarch wird Zombies in Runden zurückbringen, wobei am Tag der Veröffentlichung zwei Karten verfügbar sind. Terminus und Liberty Falls sind beide brandneue Zombie-Erlebnisse, und es wird erwartet, dass im Laufe des Lebenszyklus des Spiels weitere erscheinen.

Black Ops 6 Zombies-Team

In den letzten Call of Duty-Titeln haben wir gesehen, dass die Zombies-Modi von Treyarch einige von Fans bevorzugte Schauplätze zurückbringen. In Black Ops Cold War erinnerte der Eröffnungsbereich von Die Maschine an die allererste Zombies-Karte, Nacht der Untoten.

Dann bekamen wir in Call of Duty: Vanguard Zombies, einem von Treyarch entwickelten Modus für den WW2-Shooter von Sledgehammer Games, genau ein rundenbasiertes Erlebnis – ein Remake von Shi No Numa von World at War.

Darüber hinaus bringt Black Ops 6 sogar GobbleGum zurück, eine Mechanik, die erstmals in Black Ops 3 zu sehen war. Könnte Treyarch bereit sein, noch tiefer in die Nostalgie einzutauchen und Chronicles 2 aufzugeben?

Karten, die in Zombies Chronicles 2 zurückkehren sollten

Wenn Zombies Chronicles 2 jemals auftaucht, muss Treyarch einige Karten zurückbringen.

Zur Erinnerung: Das ursprüngliche Kartenpaket enthielt acht überarbeitete Zombies-Karten, die leicht modifiziert wurden, um die Mechaniken und Waffen von Black Ops 3 zu integrieren.

Hier sind die Karten, die wir zum ersten Mal gesehen haben:

Zombies Chronicles 1 Karten:

  • Nacht der Toten
  • Verrückt
  • Shi no Numa
  • Das Kino der Toten
  • Aufstieg
  • Shangri-La
  • Lune
  • Origins
COD Zombie ChroniclesCOD Zombie Chronicles

Obwohl wir sicher sind, dass Fans sich über die Integration dieser Karten in Systeme der aktuellen Generation freuen würden, ist Black Ops 3 weiterhin auf PS5 und Xbox Series X/S verfügbar.

Darüber hinaus verfügt Black Ops 3 auf Steam immer noch über eine solide Spielerbasis, vor allem dank seines Zombies-Angebots.

Daher schließen unsere Kandidaten für Zombies Chronicles 2-Karten diejenigen aus, die bereits im ersten Kartenpaket enthalten waren. Hier sind einige Fanfavoriten, von denen wir glauben, dass sie dieses Mal eine Rückkehr wert sind:

Tranzit

TranZit Kabeljau-ZombiesTranZit Kabeljau-Zombies

Erster Eindruck: Black Ops 2

TranZit ist dafür bekannt, das COD Zombies-Franchise zu erneuern, indem es einen Bus hinzufügte, mit dem Spieler zwischen Zonen reisen können.

Es war die erste Karte, die es den Spielern ermöglichte, ihre eigene Wunderwaffe zu bauen, eine Funktion, die heute ein Hauptbestandteil der Serie ist, und die Benutzer konnten sogar Upgrades zu ihrem Bus hinzufügen.

Über ein TranZit-Remake wurde schon lange gemunkelt, doch bisher ist es noch nicht aufgetaucht.

Der Aufstieg des Todes

Stirb als Zombies in CODStirb als Zombies in COD

Erster Eindruck: Black Ops 2

Die Rise spielt in Shanghai, China, zwischen zwei benachbarten Wolkenkratzern, wobei der Schwerpunkt auf vertikalem Gameplay liegt.

Spieler müssen daher vorsichtig sein, wohin sie treten, wenn sie die kaputten Aufzugsschächte und zahlreichen steilen Hänge der Karte überqueren.

Fünf

Fünf Zombies von CODFünf Zombies von COD

Erster Eindruck: Verdeckte Operationen

Diese Originalkarte von Black Ops Zombies wurde unmittelbar nach Abschluss der Kampagne des Spiels freigeschaltet.

Darin sind Figuren wie John F. Kennedy, Richard Nixon, Robert McNamara und Fidel Castro zu sehen, die das Pentagon gegen Horden von Zombies verteidigen.

Der Ruf der Toten

Call of the Dead COD ZombiesCall of the Dead COD Zombies

Erster Eindruck: Verdeckte Operationen

Dies ist aufgrund der Lizenzierung von Promi-Abbildungen möglicherweise nicht möglich, aber wir würden uns freuen, wenn Call of the Dead in Zombies Chronicles 2 zurückkehren würde.

Die Karte, auf der echte Berühmtheiten wie Robert Englund, Sarah Michelle Gellar, Michael Rooker und Danny Trejo zu sehen sind, spielt in einem verlassenen sibirischen Außenposten.

Die Menge der Toten

Der Mob der toten COD-ZombiesDer Mob der toten COD-Zombies

Erster Eindruck: Black Ops 2

Mob of the Dead spielt auf der Insel Alcatraz, einem Ort, mit dem COD-Fans im Laufe der Jahre vertraut geworden sind.

Die Geschichte handelt von vier Gangstern, die in der Nacht des Zombie-Ausbruchs versuchen, einen Fluchtplan umzusetzen.

Es verfügt außerdem über einen neuen Afterlife-Modus, der es toten Spielern ermöglicht, astral durch Wände zu projizieren und sogar Objekte zu aktivieren, die Strom benötigen.

Nuketown

Die Zombies von NuketownDie Zombies von Nuketown

Erster Eindruck: Black Ops 2

Wir wissen bereits, dass Nuketown für Black Ops 6 bestätigt ist. Warum also nicht Nuketown Zombies zurückbringen?

Diese Überlebenskarte der Untoten spielt nach den Ereignissen eines Standard-Mehrspielerspiels, das damit endete, dass ein Spieler eine Atombombe abwarf.

Was Zombies-Karten angeht, ist es ein einfacher Spielbereich, der aber trotzdem viel Spaß macht – und die Bevölkerungsanzeige steigt sogar mit der Anzahl der getöteten Zombies.

Begraben

Begrabene COD-ZombiesBegrabene COD-Zombies

Erster Eindruck: Black Ops 2

Chronologisch gesehen ist Buried die letzte Karte in der ursprünglichen Zombies-Zeitleiste und eine Karte, die nicht übersehen werden sollte.

Es spielt in einer unterirdischen Westernstadt, zeigt das ursprüngliche Victis-Team und stellt zum ersten Mal die Ray Gun Mark II vor.

Schatten des Bösen

Schatten des Bösen Black Ops 3Schatten des Bösen Black Ops 3

Erster Eindruck: Black Ops 3

„Shadows of Evil“ spielt in Morg City in den 1940er Jahren und stellt vier neue Charaktere vor, die in das albtraumhafte Reich von Shadowman entführt werden.

Der mysteriöse Charakter führt die vier Protagonisten auf die Suche, sich von ihren Sünden zu erlösen und dabei ihre Dimension zu befreien.

Natürlich sind wir sicher, dass einige Fans mit unserer Liste nicht einverstanden sein werden oder ihre Lieblingskarte zur Liste hinzufügen möchten. Aber diese legendären Zombies-Karten gehören zu den besten der Serie und wir glauben, dass sie eine Rückkehr verdienen.