Nachrichten / Spiele

Inmitten des Studio-Aufruhrs plant Wayfinder diese Woche einen Patch und eine Frage-und-Antwort-Runde

Natürlich okay.

Letzte Woche erfuhren wir von der schockierenden Nachricht, dass sich das zu Tencent gehörende Unternehmen Digital Extremes mitten in der zweiten Entlassungsrunde dieses Herbstes befand, nachdem ein neuer CEO eingesetzt wurde. Zusätzlich zum Verlust neuer Spieleentwickler in einem viel zu vielen Jahr war die unmittelbare Auswirkung die Eliminierung der externen Verlagsabteilung von DE, die das damals neue MMO von Airship Syndicate stark unterstützte. Erkundenund die Ablehnung des Spiels selbst aus DEs Portfolio, was bedeutet, dass Airship nun die volle Kontrolle über das Spiel hat.

Erkunden, das im vergangenen Dezember angekündigt wurde, im vergangenen August kostenpflichtigen Early Access erhielt und dessen Spielerbasis in den letzten Monaten schrumpfte; Der vollständige Start des kostenlosen Spiels wurde für nächstes Jahr erwartet. Das Studio teilte den Fans letzte Woche mit, dass es „keine Pläne habe, die Entwicklung des Spiels zu stoppen“, da es „den Betrieb des Titels beeinträchtigen würde“. Tatsächlich deutete es auf einen neuen Patch hin – der laut einem Beitrag auf Discord gestern Abend offenbar noch in Vorbereitung ist.

„Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass unser nächster Patch für später in dieser Woche geplant ist (denken Sie daran, dass sich dies ändern könnte! Wir befinden uns in der aktiven Entwicklung!) und er eine stark nachgefragte Funktion enthalten wird, also bleiben Sie dran, hören Sie zu … wir werden Neuigkeiten veröffentlichen über den Patch. Bald!" » sagte das Team.

„Wie Sie sich vorstellen können, sind viele Menschen hier, aber mehr denn je möchten wir unser Engagement für Transparenz fortsetzen. Wir wissen, dass Sie wahrscheinlich viele Fragen haben, und deshalb werden wir in den kommenden Tagen einen Community-Livestream veranstalten, in dem wir ein wenig darüber sprechen, wo wir stehen und wie wir weiter vorgehen, und auch Fragen von Zuschauern beantworten. Sobald wir Details zum Stream haben, werden wir sie hier und auf unseren Social-Media-Kanälen teilen. Aus tiefstem Herzen sind wir dankbar, dass Sie auf dieser Reise hier sind. Das bedeutet für uns, dass Sie uns weiterhin vertrauen und uns unterstützen. Wayfinder ist unser Baby und wir hoffen, dass Sie diese Leidenschaft sehen können.

Was Gamer am meisten wissen wollen, ist natürlich, wie das Spiel in Zukunft finanziert wird und wer es mit Tencent und DE veröffentlichen wird. Wir haben letzte Woche auch Airship Syndicate kontaktiert, um weitere Fragen zu stellen.

Beachten Sie dies in der Zwischenzeit Die Kontoverknüpfung ist jetzt offline aufgrund der Veröffentlichungsumstellung auf Airship: „Wir haben die Kontoverknüpfung zum Cross-Saving deaktiviert, während wir mit der Serviceumstellung beginnen. Crossplay und Spieler, die ihre Konten bereits verknüpft haben, können ohne Unterbrechung weiterspielen. Wir hoffen, diese Funktion in Zukunft wieder anbieten zu können.