Nachrichten / Spiele

Apex Legends aktualisiert Nerfs Gibraltar, verbessert Krypto, beendet Granaten-Spam

Apex Legends erhält im System Override-Update einen wichtigen neuen Gegenstand und einen zeitlich begrenzten Modus, aber das ist nicht alles, was sich am 3. März ändert. Respawn hat vor dem Update Patchnotizen bereitgestellt und sie bringen eine Reihe von Meta-Änderungen mit Buffs und Nerfs für verschiedene Legenden und eine Reihe von Änderungen für die Inventarverwaltung, die darauf abzielen, Spam von Granaten zu töten.

Granaten sind jetzt auf eine pro Inventarplatz beschränkt. Wie Respawn im Devstream erklärt, ist dies ein Versuch, Granaten-Spam im späten Spiel zu bekämpfen, und es hat eine kaskadierende Reihe neuer Inventaränderungen verursacht. Die Inventargröße wurde um zwei Slots erhöht – Sie beginnen mit zwei weiteren und jedes Rucksack-Upgrade wurde entsprechend aktualisiert. Munition, Gesundheit und Schildgegenstände wurden ebenfalls reduziert, um dies zu kompensieren.

Nach einer Reihe von Buffs hat Gibraltar einen Knöchel zu Boden geschlagen. Sein Kanonenschild hat jetzt 50 Gesundheit (vorher 75), was die Defensive Legend etwas überschaubarer machen sollte, insbesondere in Eins-gegen-Eins-Situationen.

Crypto erhält einen kleinen Buff, da seine Primärwaffen jetzt automatisch nachgeladen werden, wenn sie in Drohnensicht sind. Die Aktivierung von Bloodhounds Auge des Vaters dauert jetzt doppelt so lange, hält aber eine zusätzliche Sekunde an – eine Kombination, die sicherstellen soll, dass die Fähigkeit für das Spähen nützlicher ist als für den Kampf.

sddefault-1-2

Es gibt auch eine Vielzahl von Fehlerbehebungen, die Sie auf der offiziellen Website sehen können. Für weitere Battle Royale-Spiele können Sie diesem Link folgen, um eine großartige Liste großartiger Spiele zu sehen.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.