Nachrichten / Spiele

Anycolor behauptet, dass es bei Selen von Nijisanji keine Verstöße gegen die Privatsphäre gegeben habe

Nijisanji Vtuber Selen Tatsuki aus dem Krankenhaus entlassen Anycolor-Erklärung behauptet, es habe keine Vertraulichkeitsverletzungen in Bezug auf Nijisanjis Selen begangen

Nach der Veröffentlichung einer Videoerklärung der Nijisanji-Vtuber Elira Pendora, Vox Akuma und Ike Eveland zur Selen Tatsuki-Situation veröffentlichte Anycolor eine Erklärung am soziale Netzwerke der behauptete, „keinen Verstoß gegen die Vertraulichkeit begangen zu haben“, indem er Informationen von Selen Tatsuki und ihrem Anwalt an seine Leber weitergab. Er gab bekannt, dass er einige der Informationen im Rahmen einer internen Untersuchung weitergegeben hatte.

Am 12. Februar 2024 wurde auf Eliras YouTube-Kanal ein Video geteilt, in dem sie, Vox und Ike über die Situation sprachen. Er stellte fest, dass alle drei die Dokumente gesehen hatten, die die Person hinter Selen Tatsuki und ihr Anwalt Nijisanjis Muttergesellschaft Anycolor zur Verfügung gestellt hatten. In der jüngsten Ankündigung behauptete Anycolor, dass „notwendige Teile der Informationen“ an seine Künstler weitergegeben worden seien. Er behauptete auch, dass die Vtuber des Unternehmens „keine Verpflichtung zur Vertraulichkeit in Bezug auf die Informationen haben, die ihnen von Anycolor Inc. mitgeteilt werden“.

Hier ist die vollständige Stellungnahme aus den sozialen Medien:

In Bezug auf die Bedenken, die im Zusammenhang mit der aktuellen Situation aufgetreten sind.

In dem zuvor von unseren Livers erstellten Stream (Eine Nachricht von NIJISANJI EN) wurde erwähnt, dass ein Teil der von Selen und ihrem Anwalt erhaltenen Informationen von ANYCOLOR Inc. an sie weitergegeben wurde.

Wie in diesem Stream und in der von ANYCOLOR Inc. veröffentlichten Mitteilung (Mitteilung: Beendigung des Vertrags von Selen Tatsuki mit ANYCOLOR) erwähnt, behaupteten Selen und ihr Anwalt, dass „mit ANYCOLOR Inc. verbundene Lebern beteiligt waren“ und dass sie ANYCOLOR Inc. halten würden. rechtlich verantwortlich.

Selen und ihr Anwalt äußerten die Möglichkeit, dass sie auch Livers, ein Tochterunternehmen von ANYCOLOR Inc., rechtlich zur Verantwortung ziehen würden.

Um die Gültigkeit der Behauptung von Selen und ihrem Anwalt zu überprüfen, hat ANYCOLOR Inc. nur die notwendigen Teile der von ihrem Anwalt übermittelten Informationen an unsere Livers weitergegeben und eine interne Untersuchung durchgeführt.

Zunächst einmal hat ANYCOLOR Inc. keine Vertraulichkeitsverletzung in Bezug auf Materialien begangen, die für Rechtsansprüche wie diese eingereicht wurden. Was jedoch die spezifischen Informationen und Dokumente betrifft, die Selens Anwalt verlangt hat, dass wir sie nicht an unsere Leber weitergeben, hat ANYCOLOR Inc. trotz größtmöglicher Berücksichtigung dieser Anfrage keine dieser Informationen weitergegeben.

Darüber hinaus unterliegen unsere Livers keiner Verpflichtung zur Vertraulichkeit in Bezug auf die von ANYCOLOR Inc. an sie weitergegebenen Informationen. Daher besteht kein rechtliches Problem hinsichtlich der Informationen, die in dem von unseren Livers produzierten Stream öffentlich geteilt werden.

Nach einer strengen rechtlichen Überprüfung erklärt ANYCOLOR Inc. hiermit, dass es bei der Überprüfung der Gültigkeit der von Selen und ihrem Anwalt gegenüber seiner Tochtergesellschaft Livers geltend gemachten Ansprüche keinen Verstoß gegen die Vertraulichkeit begangen hat.

Für den Fall, dass die Anzeige von X (ehemals Twitter) entfernt wird, finden Sie hier außerdem einen Screenshot der Antwort.

Anycolor hat seinen Vertrag mit Selen Tatsuki von Nijisanji am 5. Februar 2024 gekündigt. Danach machten mehrere Vtuber aus der englischen Niederlassung des Unternehmens Pause. Das Unternehmen sagte, es gehe davon aus, dass die Entlassungen keine Auswirkungen auf seine Finanzergebnisse hätten. HYTE hat inzwischen seine Projekte mit dem Unternehmen beendet. Darüber hinaus zeigten die englischen und chinesischen Websites von Good Smile Company WonHobby 38 keine Nijisanji-Vtuber-Zahlen, obwohl auf der japanischen Website solche für Lebern erschienen.

Bewerte diesen Artikel