Aktuelle Themen, Nachrichten / Spiele, Nintendo

Rezension: Little Kitty, Big City (Nintendo Switch)

Little Kitty, Big City ist ein Third-Person-Plattformspiel für Nintendo Switch. Dies ist das erste Spiel des unabhängigen Entwicklungsstudios Double Dagger, das eine süße Katze in eine große Stadt schickt, die zur Erkundung bereit ist. Ich musste ständig Abstand vom Spiel nehmen, um diese Rezension zu schreiben, daher kann man davon ausgehen, dass es eine unterhaltsame Zeit ist.

Die Handlung ist einfach; Unser katzenartiger Protagonist fiel aus dem Fenster einer Hochhauswohnung. Das Ziel ist es, den Weg zurück zu finden. Ziemlich einfach, oder? Leider hat unser verwöhntes Haustier nicht die Energie für einen solchen Aufstieg, was zu einem Abenteuer voller Überraschungen führt, während Sie die Stadt auf der Suche nach energiesteigernder Nahrung durchstreifen.

Little Kitty, Big City – Nintendo Switch – Bildschirm 4

Little Kitty, Big City ahmt die Bewegungen einer Katze sehr gut nach. Beim Erkunden hatte ich das Gefühl, eine Katze zu kontrollieren. Die Art und Weise, wie Sie auf allen Vieren gehen, mit den Pfoten treten und springen, fühlt sich authentisch und einfach an. Außerdem gibt es weitere Katzenbewegungen zu entdecken, wie sich strecken, miauen, schlafen, lecken und vieles mehr. Wenn Sie Katzen lieben, werden Sie es lieben, jedes dieser Produkte auszuprobieren.

Bewegungen sind nicht die einzigen Dinge, die gesammelt werden müssen. Tatsächlich gibt es in Little Kitty, Big City jede Menge Gegenstände zu finden und zu sammeln. Eine praktische Aufgabenliste zeigt Ihre Hauptziele für die Geschichte, während eine Chat-Erfolgsliste 39 optionale Erfolge bietet. Diese sind oft humorvoll, wie zum Beispiel Müllcontainertauchen oder das Sitzen in mehreren Kisten (wie es Katzen tun). Sie können auch Dosen recyceln, Knochen an Hunde verfüttern, Fotos von sich selbst mit einem Telefon machen und vieles mehr.

Es sind diese Details, die das Spiel unterhaltsam machen. Es hat etwas Unschuldiges, wie eine Katze durch die Straßen zu rennen und Gebäude hochzuklettern, und ein Gefühl der Heiterkeit, wenn man an den dunkelsten Orten etwas findet. Es erinnert mich ein wenig an meine Zeit mit LEGO City Undercover, wenn es darum geht, in jedem Winkel und jeder Ecke versteckte Objekte zu finden. Wenn Sie gerne erkunden, werden Sie genauso unterhalten.

Little Kitty, Big City – Nintendo Switch – Bildschirm 3

Meine liebsten Sammlerstücke sind die 40 verschiedenen Hüte. Natürlich wissen wir alle, dass es schmerzhaft ist, Kätzchen im wirklichen Leben anzuziehen (ich bin definitiv nicht das einzige Kind, das seiner Katze Kleidung aufzwingt). Aber in Little Kitty, Big City trägt unsere kleine schwarze Katze gerne Hüte. Und sie sind bezaubernd. Ich werde ihren Inhalt nicht verderben, denn der halbe Spaß besteht darin, sie zu finden. Mir gefallen auch die spielerischen Beschreibungen, die ihre Entdeckung begleiten.

Ein weiteres nettes Element sind die NPCs, denen man unterwegs begegnet. Diese nehmen die Form anderer Tiere an, von Vögeln und Hunden bis hin zu Eidechsen und Insekten. Jeder hat eine Geschichte zu erzählen (die Enten sind besonders interessant) und gibt Kitty normalerweise eine Mission. Ich lobe auch die Entwickler für das Schreiben. Ich schätze Dialoge, die der Unterhaltung dienen und nicht überflüssig und leicht vermeidbar sind. Ich wollte wirklich sehen, was jeder Charakter zu sagen hat, mit ein paar cleveren Witzen, die mich zum Lachen brachten.

Little Kitty, Big City – Nintendo Switch – Bildschirm 1

Erwähnenswert ist auch der jazzige Soundtrack. Little Kitty, Big City ist ein entspannendes Abenteuer; Es gibt keine Lebenszähler, Todesfälle oder Bosskämpfe. Tatsächlich gibt es keinerlei Kämpfe. Obwohl Sie Vögel fangen können, ist dies ein unterhaltsames Manöver, nach dem die Vögel unversehrt davonfliegen und Sie eine Feder zum Sammeln zurücklassen. Das Ziel besteht einfach darin, etwas zu erkunden und Spaß zu haben, und die Musik passt perfekt zu dieser Stimmung. Die funkelnden, fröhlichen Melodien fügen sich nahtlos in den Hintergrund ein und bieten die perfekte Kulisse für Ihr Katzenabenteuer.

Zur Orientierung in der Stadt steht Ihnen ein Stadtplan zur Verfügung. Wenn ich Verbesserungsvorschläge machen könnte, würde es sich um die Karte handeln. Technisch gesehen ist daran nichts auszusetzen; Es bietet eine einfache Möglichkeit, durch die Straßen zu navigieren. Es werden jedoch nur wenige Symbole angezeigt, die verschwinden, sobald Sie den betreffenden Artikel gefunden haben. Es gibt keinen Text oder irgendeine Möglichkeit, mit der Karte zu interagieren. Ich würde gerne die Möglichkeit sehen, einen Ort anzupinnen, den ich noch einmal besuchen möchte, oder hinein- und herauszuzoomen oder einen Wegpunkt hinzuzufügen, der mich irgendwohin führt. Es ist keine weitläufige Welt im Stil von Tears of the Kingdom, aber ich habe trotzdem das Gefühl, dass ein paar kleine Verbesserungen das Erlebnis verbessern könnten.

Das andere, was ich erwähnen muss, ist der Preis. Mit 24,99 US-Dollar erscheint mir dieses Abenteuer etwas zu teuer. Es ist eine Schande, denn ich denke, wenn es nur 5 $ billiger wäre, wäre es eine angemessenere Ausgabe. Ich liebe dieses Spiel, aber es hat eine kurze Laufzeit, weniger als 10 Stunden. Es gibt zwar viel zu tun und es macht Spaß, es zu spielen, aber ich frage mich, ob es zu einem etwas günstigeren Preis erfolgreicher wäre. Vielleicht helfen zukünftige DLCs dabei, diese Kosten zu decken; Ich würde mich auf jeden Fall über jeden Grund freuen, diese charmante Stadt und ihre liebenswerten Menschen noch einmal zu besuchen.

Insgesamt ist Little Kitty, Big City ein unterhaltsames Plattformspiel, das die Rolle einer Katze erfolgreich nachahmt. Dieses sanfte, entspannende Spiel bietet zahlreiche Aktivitäten in einer Umgebung, die leicht zu navigieren ist und zum Erkunden einlädt. Ich schätze die Arbeit der Entwickler und hoffe, dass sie in Zukunft die Chance bekommen, ähnliche Titel zu erstellen.