Mangas, Höhepunkte

Nirvana: Der indische Manga gewinnt mit seinem zweiten Kapitel an Popularität

Der originale Manga in englischer Sprache (OEL), Nirvana, bereitet sich auf sein zweites Kapitel vor. Erstellt vom Duo Abhirav und veröffentlicht von Cosmics, die Geschichte von Nirvana in Indien, die sich stark an japanischen Shonen-Comics orientiert und Elemente aus düsterer Fantasie, Action und Übernatürlichem enthält.

In einem Gespräch mit IGN India teilten die Macher mit, dass die indische Comic-Community Nirvana herzlich willkommen geheißen habe und viele Enthusiasten Videos erstellt hätten, um für den Manga zu werben. „Viele Anime-Clubs haben auch die Initiative ergriffen, den Nirvana-Manga zu promoten, und ihn in ihre Veranstaltungen integriert. Angesichts dieser Art der Unterstützung schätzt sich Cosmics glücklich und bedankt sich bei allen“, bemerkten die Macher.

Allerdings sei es wichtig, das Vertrauen der Leser zu gewinnen, und der Cosmics-Verlag sei „alles andere als profitabel und erleidet weiterhin Verluste“. Trotz aller Hindernisse wurden mehr als tausend Exemplare des Mangas verkauft. Ermutigt durch diesen Fortschritt hat Cosmics-Gründer Mohammad Shahbaz grünes Licht für Boundary gegeben, einen Sportmanga rund um Cricket.

Was Leser von Nirvana Kapitel 2 erwarten können

Ab Kapitel 2 können sich Leser auf zweisprachige Ausgaben von Nirvana freuen, wobei der Manga nun auch auf Hindi erhältlich ist. Darüber hinaus investierte das Team mehr Mühe in das Artwork, die Erzählung und die Dialoge, um den hohen Erwartungen nach der positiven Resonanz auf das erste Kapitel gerecht zu werden.

Vorbestellungen für Nirvana Kapitel 2 sind bis zum 28. Februar möglich und der Manga erscheint am 29. Februar. Sie können es auf der offiziellen Cosmics-Website bestellen.

Dem Nirvana-Team sind neue Mitglieder beigetreten, darunter Rahul Dutta, der das Hindi-Cover für Kapitel 2 gemacht hat. Animesh Chaubey, der Künstler hinter dem englischen Cover für das Eröffnungskapitel, behält seine Rolle.

Exklusiver Blick auf Nirvana Kapitel 2

Eine Seite aus Kapitel 2 von Nirvana.

Kapitel 3?

Cosmics bestätigte gegenüber IGN India, dass Nirvana tatsächlich in ein drittes Kapitel übergehen wird. Abhirav, der Pseudonym von Abhishek Verma und Gaurav Verma, arbeitet bereits an der dritten Folge, nachdem der erste Handlungsbogen abgeschlossen ist.

„Sie skizzierten auch wichtige zukünftige Ereignisse und planten den Verlauf der Geschichte“, sagten die Macher. „Seien Sie versichert, die Fans können sich auf die Fortsetzung der fesselnden Saga in Nirvana Chapter freuen. Als Schöpfer von Nirvana weiß Abhirav, wie wichtig es ist, mit seinem Publikum in Kontakt zu treten und ihm ein zufriedenstellendes Leseerlebnis zu bieten. Sie holen kontinuierlich Feedback ein und integrieren es in ihre Arbeit, um sicherzustellen, dass jedes Kapitel bei den Fans eine größere Resonanz findet.