Tipps und Tests, Nachrichten / Spiele

Ich spiele Destiny 2 seit fast einem Jahrzehnt schlecht

Es war das Jahr 2015 und ich saß um 3 Uhr morgens auf einem unbequemen Futon in meinem Wohnzimmer, als ich eine Anzeige für ein kostenloses Wochenende sah Destin. Meine Neugier war geweckt, ich erschuf einen Titan, wachte im Kosmodrom auf und folgte Dinkle-Bot in die letzte Stadt. Ohne es zu wissen, hatte ich mein Lieblingsspiel gefunden und würde fast ein Jahrzehnt damit verbringen, es schlecht zu spielen.

Das Kosmodrom

Screenshot von Fun Academy

Der Moment, als ich eintrat Destinles deux Die Dunkelheit unten et Haus der Wölfe Die Erweiterungen waren draußen und Bungie bereitete sich auf die Veröffentlichung von vor Der König genommen. Es war der perfekte Zeitpunkt, jemanden vorzustellen, sich in die Geschichte einzutauchen und dann nahtlos in eine der größten Erweiterungen der Franchise einzutauchen.

Da kam mir die Idee Destin war ein storybasiertes Spiel mit einer unglaublich starken Kern-Gameplay-Schleife. Alles, was ich tat, war von der Erzählung bestimmt, von der Flucht vor den Gefallenen ins Kosmodrom über den Diebstahl von Eris Morns Schiff bis hin zur Infiltration von Oryx' Dreadnaught.

Klar, es gab Streiks, aber für mich waren das nur Ausschnitte aus der Geschichte. Da die Waffen aufgerüstet wurden, um zusätzliche Vorteile aus den Kolonnen freizuschalten, gab es in meinem Kopf nicht viel, wenn überhaupt, eine Beutejagd. Es ist noch nicht einmal vorher Das Aufkommen von Eisen Erweiterung, die ich sogar mit dem Raiden begonnen habe.

Dieser Trend setzte sich mit der Veröffentlichung von fort Schicksal 2 im Jahr 2017 bis zur Veröffentlichung von Die Hexenkönigin im Jahr 2022. Ganz gleich, wie Sie über deren Qualität denken, Bungie veröffentlicht regelmäßig Erweiterungen und Staffeln. Nach zwei Jahren mit der saisonalen Tropfnahrung begann ich jedoch zu verhungern.

Neomuna

Screenshot von Fun Academy

Die Jahreszeiten davor Fallendes Licht waren turbulent, als mir klar wurde, dass die Aktivitäten und ihre Mechanismen im Wesentlichen wiederverwendet wurden. Da die Story auf spärliche wöchentliche Aktualisierungen beschränkt war, loggte ich mich nur während des Zurücksetzens ein, um ein Story-Tempo von 30 Minuten oder weniger zu erleben.

Trotzdem ließ Bungie die Hype-Maschine auf Hochtouren laufen und ich war optimistisch. Die Hexenkönigin war eine unglaubliche Erweiterung und ich hatte wirklich erwartet, dass Bungie sie liefern würde Fallendes Licht. Schließlich hat das Studio sicherlich an saisonalen Inhalten gespart, um mehr Ressourcen für die Expansion bereitzustellen.

Dies war nicht der Fall. Ich war in meiner eigenen Rezension nicht freundlich Fallendes Licht und mein allgemeines Interesse ist stark zurückgegangen. Als die Jahreszeiten kamen und gingen, kam meine Spielzeit zum Erliegen, da es sich anfühlte, als würde Bungie an diesem Punkt einfach Schluss machen. Darüber hinaus kursierten Gerüchte, der Entwickler habe das abgeworben Schicksal 2 Personal für Marathon.

Dann kam es im Oktober 2023 zu Entlassungen. Ohne Vorwarnung entließ Bungie etwa 8 % seiner Mitarbeiter. Obwohl dies der schlimmste Teil dieser Geschichte ist, sind zusätzliche Informationen aufgetaucht, die darauf hindeuten, dass die oben genannten Gerüchte zutreffend sind. Das Bungie-Management blutete Schicksal 2 trocknen und das Nötigste tun, um weiterhin Einkommen zu generieren, damit das Geld in die Entwicklung von umgeleitet werden kann Marathon. Alle meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt.

Es war in jeder Hinsicht ein Verrat, und obwohl ich vermutete, dass Bungie mich als Spieler betrog, tat es noch mehr weh, diese Bestätigung zu bekommen. Früher hatte ich Zweifel, aber jetzt war ich überzeugt, dass meine geliebte, jahrzehntelange Saga zusammenbrechen und brennen würde.

Der Turm

Screenshot von Fun Academy

Abgesehen von den beruflichen Verpflichtungen hatte ich es satt Schicksal 2. Ich hatte kein Vertrauen, dass die Geschichte zu einem sinnvollen Ende kommen würde. Es war deprimierend und dauerte Monate, bis ich einen Bruchpunkt erreichte. Ich erinnerte mich an die Tage, als ich erschöpft von der Arbeit nach Hause kam und Trost in der Erkundung von Mars und Venus fand. Ich schob meine Gefühle gegenüber Bungies Führung beiseite und begann Schicksal 2.

Ich mag es, eine Checkliste mit Dingen zu haben, die in einem Spiel erledigt werden müssen, um die richtigen Chemikalien in meinem Gehirn freizusetzen, und die Jagd nach so etwas wie einem Titel ist ein einfaches Rezept für das leckere Dopamin. Das habe ich also getan. Ich begann mit der letzten Saison und begann, die Triumphe um die Titel zu eliminieren.

Dies führte mich in ein Kaninchenloch voller Inhalte, an deren Oberfläche ich kaum gekratzt hatte. Ich fing an, auf die Schriftrollen zu achten, in der Hoffnung, ein Ausrüstungsteil zu verbessern oder etwas zu finden, um das ich ein neues Gerät bauen könnte. Ich spielte jetzt mit Exoten, die noch nie zuvor meinen Tresor verlassen hatten. Alte Inhalte wurden zu neuen, da ich sie nicht nur mit neuen Loadouts in Angriff nahm, sondern auch mit verschiedenen Versionen von Klassen, die ich seit Ewigkeiten nicht berührt hatte.

Eine ganz neue Seite von Schicksal 2 geöffnet, weil ich keine Angst mehr vor den schwierigeren Inhalten hatte. Stattdessen habe ich es als Testgelände für meine Builds genutzt und sie verfeinert. Dies hat dazu geführt, dass ich mich mit verschiedenen Teilen der Community vernetze und insgesamt aktiver werde. Indem ich mich nicht länger von der Geschichte leiten ließ, erkannte ich den größeren Reiz einer robusten, mit Optionen gefüllten Gameplay-Schleife.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels sieht alles vielversprechend für die Zukunft aus Schicksal 2. Im Licht Es läuft stark und was gezeigt wurde Die endgültige Form Das sieht vielversprechend aus. Das liegt natürlich alles daran, dass Bungie das Glas „im Notfall“ zerbrochen hat, aber ich nehme es an. Ich bin mir nicht sicher, ob die Geschichte auch nur annähernd zu einem zufriedenstellenden Abschluss kommen wird, aber ich werde mich dadurch nicht von Dingen wie „Onslaught Rat King“ ablenken lassen.


Fun Academy wird von unserem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Affiliate-Provision. Apprendre Zugabe plus