Höhepunkte, Nachrichten / Spiele

Deep Rock Galactic: Space Dwarfs landen auf dem kleinen Bildschirm!

„Deep Rock Galactic“-Schöpfer für TV-Adaption angefragt

Søren Lundgaard, CEO von Ghost Ship Games, hat bestätigt, dass das Studio wegen eines kontaktiert wurde Deep Rock Galactic Fernsehserien.

Im Jahr 2020 nach zwei Jahren im Early Access veröffentlicht, Deep Rock Galactic ist ein Ego-Shooter mit „knallharten Weltraumzwergen, 100 % zerstörbaren Umgebungen, prozedural generierten Höhlen und endlosen Horden außerirdischer Monster“. Im Early Access wurden 8 Millionen Exemplare verkauft, und weitere Millionen beteiligten sich, als das Spiel auf dem Playstation Plus-Abonnementdienst von Sony erschien.

Nach dem Erfolg der Fernsehadaptionen von Cyberpunk 2077, Liga der Legenden und Der Letzte von unssagte Lundgaard. NME dass das Studio nicht nur über a diskutierte Galaktischer Deep Rock TV-Serie, aber sie waren bereits von einem Studio darauf angesprochen worden.

„Wir haben darüber gesprochen und wurden auch angesprochen. Es ist auf jeden Fall machbar, aber wir können nicht alles auf einmal machen“, erklärte er, während Ghost Ship Games derzeit an einem Fantasy-Kartenspiel arbeitet. SortRogue und Spin-off Deep Rock Galactic: Überlebender.

„Auch wir möchten dabei sein. Wenn wir einfach sagen könnten: ‚Hey, mach es!‘ und uns nicht darauf einlassen würden, dann würde es passieren, aber es wäre nicht das Richtige“, fuhr er fort.

Ich spreche gerade über eine mögliche TV-Show RedditEin Fan schlug vor, dass es zwei Ansätze gäbe Galaktischer Deep Rock Die Serie könnte dauern. „Eine actiongeladene Serie über Zwerge, die in Hoxxes verfallen, oder ein Stück Sitcom über das Leben von Zwergen, die trinken und zwischen den Missionen Freunde sind.“ Ein anderer Fan ging ins Steam-Forum, um eine Diskussion mit der einfachen Aussage zu starten: „A Galaktischer Deep Rock Eine animierte TV-Show wäre ehrlich gesagt krank.

Unabhängig davon hat Microsoft damit begonnen, den Nachfolger der Xbox Series X/S anzukündigen und verspricht den „größten technischen Fortschritt“ in der Geschichte der Xbox-Konsole.

„Wenn wir uns unsere Hardware ansehen, erhalten Sie dort das wirkungsvollste Xbox-Erlebnis“, erklärte Xbox-Präsidentin Sarah Bond, wobei das Unternehmen bereits in die Roadmap der nächsten Generation „investiert“.