Aktuelle Themen, Nachrichten / Spiele, Playstation

Der brutal abgesagte Nachfolger von Disco Elysium für 2024 wäre „der härteste Disco seit Disco“ gewesen.

Disco Elysium war ein seltenes Biest, vielleicht das makelloseste geschriebene Videospiel, das jemals veröffentlicht wurde (nach Meinung dieses bescheidenen Schreibers), aber es war zu rein für diese Welt. Nach der Veröffentlichung würde der darauffolgende chaotische öffentliche Rechtsstreit zwischen den für das Werk verantwortlichen Kreativen und den Klagen, denen das geistige Eigentum gehört, zu mehreren Entlassungsrunden beim Entwickler ZA/UM führen, was angesichts der antikapitalistischen Ausrichtung des Spiels äußerst ironisch ist. Aber würde es schaden? Noch mehr zu wissen, dass die im Februar abgesagte eigenständige Erweiterung, die sich vielleicht um Kim Kitsuragi dreht, fast fertig war?

Dieses Spin-off, das laut Hauptdrehbuchautorin Dora Klindžić als „110 % authentischer und härtester Disco seit Disco“ gilt, hieß intern X7 und hätte bereits im nächsten Jahr, im Jahr 2025, veröffentlicht werden können. Dank einiger Unglaublicher Wie PC Gamer berichtet, kann der tragische Verlust, den Fans melancholischer Erzähl-RPGs unwissentlich erlitten haben, jetzt richtig genossen und mariniert werden, das Nächstbeste nach einem anderen Disco Elysium-Spiel.

Die bisherige Geschichte ist zu verdreht, um sie hier zu erzählen (wir haben sie ausführlich behandelt, falls Sie eine Auffrischung benötigen), also bleiben wir bei den Neuerungen. PC Gamer sprach mit einem Dutzend aktueller und ehemaliger ZA/UM-Mitarbeiter, darunter Klindžić und Argo Tuulik⁠, Autoren des ursprünglichen Disco Elysium und Moderatoren von X7, und vermittelte so ein viel besseres Bild davon, was den Fans vorenthalten wurde.

X7 soll „die Geschichte, die emotionalen Fäden und die Gameplay-Elemente gleichzeitig weiterentwickelt haben, um das psychologische RPG-Genre so weiterzuentwickeln, wie es Disco Elysium als Vorreiter getan hat.“ Ende 2023 wurde eine interne Studio-Demo präsentiert, die die anderen ZA/UM-Teams beeindruckte. Ein Entwickler sagte: „Ich denke, das war die bestmögliche Aufnahme für ein Disco-Spiel ohne [Kurvitz], Rostov und andere, die das ursprüngliche Disco Elysium gemacht haben.“ Es war ein Spin-off über einen der beliebtesten Charaktere [im Spiel].“

Klindžić dreht das Messer: „Es war etwas, was niemand außer Argo hätte tun können. Eine Zeit lang schien es, als seien Wunder und damit Erlösung möglich.“