Aktuelle Themen, Nachrichten / Spiele

Der Sims-Konkurrent Life By You wurde abgesagt und der Entwickler geschlossen

Das nächste „Sims“-Spiel wird „kostenlos zum Download“ verfügbar sein

Videospiele zu entwickeln ist schwierig, und manchmal ist es für Verlage günstiger, ein Spiel komplett abzubrechen, als es länger im Ofen zu lassen. Das gab Paradox bekannt Leben durch dichdies ist Die Sims Konkurrent, war abgesagt worden, und nach dieser Nachricht wurde das interne Entwicklungsteam, Paradox Tectonic, geschlossen.

Die Nachricht von der Absage des Spiels war für viele ein Schock. Es kam mehrfach zu Verzögerungen, einschließlich einer im Mai letzten Jahres angekündigten Verschiebung auf unbestimmte Zeit, aber ein Projekt, das so kurz vor der Ziellinie schien, komplett abzusagen, ist drastisch.

In einer im Paradox-Forum des Unternehmens veröffentlichten Erklärung schrieb der stellvertretende CEO Mattias Lilja, dass die Entscheidung, das Spiel abzusagen, aufgrund eines „offensichtlichen Versagens seitens Paradox, unsere eigenen Erwartungen und die der Community zu erfüllen“, getroffen wurde. Das Spiel war ehrgeizig und versprach eine vollständig simulierte Stadt ohne Ladebildschirme.

Das Spiel sollte im Early Access erscheinen, was den Entwicklern Zeit gibt, Probleme zu lösen, sich zusätzliche Zeit für die Entwicklung von Funktionen zu nehmen und zahlreiche kostenlose Tests und Feedback von der Community zu erhalten. Es scheint jedoch, dass das Unternehmen nicht glaubte, dass dies ausreichen würde, um das Spiel zu retten.

„Vor ein paar Wochen haben wir beschlossen, die Veröffentlichung einer Early-Access-Version zu verschieben, um eine Neubewertung vorzunehmen Leben durch dich, da wir immer noch das Gefühl hatten, dass das Spiel in einigen Schlüsselbereichen Mängel aufwies. Obwohl eine Fristverlängerung eine Option war, wurde uns klar, dass der Weg zu einer Veröffentlichung, von der wir überzeugt waren, viel zu lang und ungewiss war, als wir diese Pause nutzten, um einen umfassenderen Blick auf das Spiel zu werfen.

Als internes Entwicklungsstudio arbeitete Paradox Tectonic nur daran Leben durch dich, es war geschlossen. CEO Fredrik Wester veröffentlichte auf der Website des Unternehmens eine Erklärung mit folgendem Wortlaut: „Paradox Interactive hat beschlossen, den Betrieb des hundertprozentigen Paradox Tectonic-Studios (Tectonic) in Berkeley, Kalifornien, einzustellen.“ Seit 2019 leitet das Studio die Entwicklung des Spiels Life by You, dessen Veröffentlichung abgesagt wurde, und beschäftigt 24 Mitarbeiter.

NME fragte, ob die 24 Mitarbeiter an einen anderen Ort innerhalb von Paradox versetzt würden oder ob sie entlassen worden seien.

Darüber hinaus ist Zelda endlich in einem Hauptspiel spielbar, aber nicht jeder mag es.